Kontakt / FAQs

Bitte bewirb dich ca. 1 Jahre vor Ausbildungsbeginn über unsere offenen Ausbildungsstellen. Für Fragen vorab stehen wir dir gerne zur Verfügung. Die häufigsten Fragen & Antworten haben wir außerdem unten für dich zusammengestellt.

 

Heinrich Heine GmbH 
Frau Regina Lang

Tel.: 0721-991-1714

E-Mail: ausbildung@heine.de



FAQs allgemein (Kopie 1)

Häufig gestellte Fragen/FAQs

Hier findest du vielleicht schon die Antwort auf deine Fragen. Detaillierte Informationen oder Antworten auf andere Fragen über die Heine-Ausbildung erhältst du zusätzlich direkt von unseren Azubis unter Telefon: +49 (0)721-991-1831 oder schreiben uns einfach eine E-Mail unter ausbildung@heine.de

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Welche Bedeutung hat der Notendurchschnitt?

Grundsätzlich haben Bewerber mit guten Noten natürlich erst einmal einen Bonus. Allerdings sind Noten nur ein Mosaiksteinchen im Gesamtbild. Bei Heine kommt es uns vor allen Dingen auf deine Persönlichkeit und die Passfähigkeit zum Unternehmen an.

Braucht man für bestimmte Ausbildungsberufe schon Vorkenntnisse/absolvierte Praktika?

Praktika sind insbesondere für Ausbildungsgänge wie Mediengestalter/in oder Textilbetriebswirt/in von Vorteil; sie erleichtern nicht nur dir deine Entscheidungsfindung, sondern ermöglichen uns einen ersten Eindruck über deine Neigungen und Interessen.

Gibt es einen Einstellungstest?

Nein, ein Einstellungstest wird bei Heine nicht verwendet. Mediengestalter haben die Möglichkeit, uns durch Arbeitsproben einen kleinen Einblick über deine Fähigkeiten und Talente zu geben. Ansonsten legen wir Wert auf ein persönliches Kennenlernen in einem Vorstellungsgespräch.

Kann man im Rahmen der Ausbildung auch Praktika im In- oder Ausland absolvieren?

Grundsätzlich ist es bei entsprechenden Voraussetzungen möglich ein Praktikum zu absolvieren. Dabei könntest du entweder im Einzelhandel (Sport Scheck) oder unserem Mutterkonzern (OTTO) oder in einem unserer Auslandsbüros (Neu-Delhi, Bangkok, Mailand, Hongkong, Türkei, Indien ...) Erfahrungen sammeln. Voraussetzung ist, dass du die nötige Motivation zeigt und dich selbst um die Organisation kümmerst.

Besteht die Möglichkeit ein Schnupperpraktikum bei Heine zu absolvieren?

Grundsätzlich ja. Wir freuen uns über deine Bewerbung (mit Angabe der Zeit und der gewünschten Abteilung)
per E-Mail an ausbildung@heine.de. Im Anschluss prüfen wir dann eine Einsatzmöglichkeit in unseren Abteilungen.

Gibt es grundsätzlich die Möglichkeit seine Ausbildung zu verkürzen?

Bei der Verkürzung der Ausbildung bei Kaufleuten im Groß- und Außenhandel gibt es zwei Varianten:

  • Wenn du Abitur hast, kannst du dich bereits vor Beginn der Ausbildung für eine Verkürzung der Ausbildungszeit auf zwei Jahre entscheiden.
  • Eine Verkürzung während der Ausbildung ist - nach Abstimmung mit der Ausbildungsleitung und der Schule - unter folgenden Voraussetzungen möglich:


- deine schulischen Leistungen müssen im Schnitt besser sein als 3,0 und 
- die Leistungen im Unternehmen müssen ebenfalls stimmig und 
- alle in der Ausbildungsordnung verankerten Ausbildungsinhalte vermittelt worden sein.

Wie lange dauert die Probezeit?

Die Probezeit dauert bei Bachelor of Arts, Bachelor of Science und Textilbetriebswirten drei bei Mediengestalter/innen, Kaufleuten im Groß- und Außenhandel vier Monate.

Wann ist der passende Zeitpunkt um mich zu bewerben?

Die Bewerberauswahl beginnt bereits eineinhalb Jahre vor dem eigentlichen Ausbildungsbeginn. Also ab Juni.

Welche Unterlagen gehören zu einer vollständigen Bewerbung?

  • Individuelles Anschreiben
  • vollständiger, tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien und Nachweise über bereits absolvierte Praktika oder Qualifikationen
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse

In welcher Form kann ich meine Bewerbung schicken?

Bitte bewirb dich über unseren online Bogen.